Verehrte Besucherinnen und Besucher,
geschätzte Partnerinnen und Partner,
liebe Freundinnen und Freunde der Polizei-Show,

die Corona-Pandemie dauert weiterhin an, weshalb der Polizeiverein Hamburg e. V. und die Polizei Hamburg erneut entschieden haben, die Polizei-Show in 2021 nicht durchzuführen.

Auch wir hatten gehofft, in 2021 zu der gewohnten Normalität zurückkehren zu können, doch ein geeignetes Schutzkonzept für eine Indoor-Veranstaltung dieser Größenordnung sowie die komplexe Planung und Vorbereitung der Polizei-Show sind unter diesen Umständen leider nicht möglich.

Der Schutz unseres Publikums und aller Mitwirkenden der Show stehen an oberster Stelle. Aus diesem Grund war die Entscheidung zu einer erneuten Verschiebung unumgänglich.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Maßnahme und danken insbesondere unserem treuen Publikum, das sich bereits zahlreiche Tickets für 2021 gekauft und sich auf das Event gefreut hat. Darüber hinaus wurde jetzt bekannt, dass an der Sporthalle Hamburg umfangreiche Sanierungsmaßnahmen erforderlich sind und die Halle bis voraussichtlich Ende des Jahres gesperrt ist.

Der neue Termin für die 51. Polizei-Show steht mit dem Datum 28. + 29.10.2022 fest, und wir hoffen, dass wir uns dann alle in der Sporthalle Hamburg wiedersehen.

Bei Fragen zu ihren Eintrittskarten wenden Sie sich bitte an ihre Vorverkaufsstelle.

Passen Sie gut auf sich auf und bleiben Sie bitte gesund!

Ihre Polizei Hamburg Ihr Polizeiverein Hamburg e. V.



das Video soll einen kleinen Einblick in die 51. Polizei-Show geben, die für 2020 geplant war… Wir hoffen, es gefällt Ihnen und wir sehen uns 2022 alle gesund wieder





Aufgrund der unklaren Lage wird der Beginn des Kartenvorverkauf bis auf weiteres verschoben. Eine Vorbestellung ist jedoch über
Tel.: 040/ 4286 – 59945 schon jetzt möglich



Lesen Sie hier unseren Corona-Hinweis zur aktuellen Situation

Liebe Freundinnen und Freunde der Polizei-Show und der internationalen Tattoos,

was für ein Jahr - welche Einschränkungen des Lebens haben wir alle über die gesundheitlichen Gefahren hinaus erfahren. Auch die Kulturszene ist von den unzähligen Absagen tief getroffen worden. Diese Konsequenzen haben natürlich auch nicht vor der Polizei-Show sowie vor unseren internationalen Freunden aus der zivilen und militärischen Tattoo-Szene Halt gemacht.

Spontan haben sich neun Tattoo Shows, darunter auch die Polizei-Show HH, zusammengeschlossen und ein 69minütiges Programm aus verschiedenen Ländern für Sie produziert. Es soll ein Zeichen der Dankbarkeit für Ihre Treue und ein Aufruf für das Jahr 2021 sein. In dem wir uns hoffentlich alle auf den Plätzen und in den Arenen rund um die Erde wiedersehen! Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund auch im Jahr 2021!

Bühne frei für das erste weltweite virtuelle Tattoo der IATO (International Association of Tattoo Organizers).

Show Time - Ton ab und Action! Link zur YOUTUBE-Seite: https://youtu.be/8AP9ZvjvjsE

Die Polizei Hamburg dankt allen Mitwirkenden und besonders dem Vorsitzenden der IATO sowie der Bundeswehr Deutschland für die Produktion des Filmes.

Geschichte

1968 - "Hallensportschau der Polizei" so hieß 1968 die erste Indoor-Veranstaltung in der neueröffneten Alsterdorfer Sporthalle. Diese Polizeischau war die Nachfolgeveranstaltung der legendären Himmelfahrtssportfeste der Hamburger

 

Polizei im Volksparkstadion. Turner der Trampolingruppe der Polizei sprangen über Pferd und Reiter. Übrigens sind aus dieser Trampolingruppe "The Flying Grandpas" hervorgegangen.
erfahren Sie mehr

Show-Termine
Freitag 28. Oktober 2022

20.00 Uhr Sporthalle Hamburg | 33€

Samstag 29. Oktober 2022

14.30 Uhr Sporthalle Hamburg | 29€
20.00 Uhr Sporthalle Hamburg | 33€